Referent/in

Philipp Ise

Steuerberater, Bachelor of Laws (LL.B.), Dipl.-Finanzwirt (FH), sb+p Strecker.Berger + Partner mbB

zur Vita

Das Familien-Mandat

Einkommensteuerliche Regelungen und Besonderheiten im Überblick

Ziel

Eine umfassende Beratung von Familien und ihrer Angehörigen gehört zu den Klassikern in steuerberatenden Berufen. Egal ob Steuerberater oder Mitarbeitende einer Steuerkanzlei: einkommensteuerliche Regelungen bis hin zu umfassenden Gestaltungsoptionen für Familien gehören zum Grundlagenwissen. Doch gerade im Einkommensteuerrecht ergeben sich für die Praxis fortlaufend Änderungen und Besonderheiten. Dabei stellen sich regelmäßig Fragen, welche Leistungen an oder zugunsten von Familienangehörigen steuermindernd berücksichtigt oder wie Leistungsbeziehungen zwischen ihnen steueroptimal gestaltet werden können.

Das Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen gesetzlichen Regelungen im Hinblick auf einkommensteuerliche Entlastungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für Familien. Die Veranschaulichung der besprochenen Themen in der jeweiligen Anlage der Einkommensteuererklärung gewährleistet den direkten Praxistransfer.

Inhalte

Besonderheiten für Ehegatten in der Einkommensteuer

  • Veranlagungsformen
  • Wechsel der Veranlagungsform
  • Steuerklassen und Wahlrechte beim Lohnsteuerabzug
  • Kirchensteuer bei Ehegatten
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten

Kinder in der Einkommensteuererklärung

  • Kinderbegriff
  • Anspruchsberechtigung beim Kinderfreibetrag und beim Kindergeld
  • Übertragung von Freibeträgen
  • Familienleistungsausgleich
  • Berücksichtigung volljähriger Kinder
  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
  • Kinderbetreuungskosten
  • Schulgeld
  • Ausbildungsfreibetrag
  • Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung des Kindes

Steuerliche Berücksichtigung von Unterhaltsaufwendungen

  • Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder dauernd getrenntlebenden Ehegatten
  • Unterhaltsleistungen an Kinder und andere Familienangehörige
  • Unterhaltsleistungen an im Ausland lebende Angehörige

Vertragliche Beziehungen zwischen nahen Angehörigen

  • Grundsätze für die steuerliche Anerkennung von Verträgen zwischen nahen Angehörigen
  • Arbeitsverträge
  • Darlehensverträge
  • Miet- und Pachtverträge
  • Vermögensübertragungen zwischen Angehörigen

Außergewöhnliche Belastungen

  • Behinderten-Pauschbetrag und behinderungsbedingte Mehraufwendungen
  • Hinterbliebenen-Pauschbetrag
  • Pflege-Pauschbetrag
  • Allgemeine außergewöhnliche Belastungen
    • Krankheitskosten
    • Pflegekosten/Kosten für die Unterbringung in einem Heim
    • Bestattungskosten

Haushaltsnahe Aufwendungen

  • Geringfügige Beschäftigungen im Privathaushalt
  • Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse/Dienstleistungen (inkl. Kosten der Heimunterbringung)
  • Handwerkerleistungen

Aufwendungen für energetische Maßnahmen

  • Begünstigte Objekte und Anspruchsberechtigung
  • Begünstigte Maßnahmen
  • Förderfähige Aufwendungen und Höchstbeträge
  • Nachweis der Maßnahmen

Teilnehmer

Allrounder in Steuerkanzleien

Termine und Orte

27.04.2023 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
09.10.2023 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 3274
Teilnahmegebühr: 395,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag GmbH & Co. KG
Akademie
Eschstr. 22

44629 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.

Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

###RIGHT###