Referent

Prof. Dr. Christoph Uhländer

Finanzverwaltung NRW, HSF Nordkirchen (Hochschule für Finanzen)

zur Vita

Referent

Thomas Waza

Leitender Direktor, Referatsleiter Steuern, OFD NRW

zur Vita

Grundlagen des Insolvenzsteuerrechts

Ziel

Berater müssen zunehmend Sachverhalte rund um die Themen Sanierung und Insolvenz beurteilen. Für die erstmalige Beschäftigung hiermit, z.B. bei Aufnahme eines insolvenzsteuerlichen Mandates oder Übernahme der Buchhaltung für einen Insolvenzverwalter, ist dabei die Kenntnis der Grundlagen des Insolvenzsteuerrechts unabdingbar.

Das Seminar bietet Ihnen eine systematische Einführung in die wichtigsten Fragen rund um die Besteuerung von Unternehmen in der Insolvenz. Zudem erläutern Ihnen die Referenten die wesentlichen Steuererleichterungen zur Bewältigung von Liquiditätsengpässen durch die Corona-Pandemie.

Inhalte

Grundsystematik des Besteuerungsverfahrens in der Insolvenz

  • Verhältnis von Insolvenz und Steuerrecht
  • Verfahrensrechtliche Stellung der Beteiligten
  • Wirkung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf das Besteuerungsverfahren
  • Steuererklärungspflichten in der Insolvenz
  • Steuerfestsetzung in der Insolvenz
  • Rechtsbehelfs- und Rechtsmittelverfahren in der Insolvenz
  • Steuerforderungen als Insolvenzforderungen oder Masseverbindlichkeiten

Grundsystematik der Einkommensteuer in der Insolvenz

  • Insolvenzrechtliche Zuordnung der Ertragsteuer
  • Aufteilung der Einkommensteuer
  • Zuordnung von Erstattungsbeträgen
  • Ausübung von Veranlagungs-Wahlrechten in der Insolvenz
  • Sanierungsgewinne/Restschuldbefreiung
  • Betriebsaufspaltung in der Insolvenz

Grundsystematik der Umsatzsteuer in der Insolvenz

  • Unternehmereigenschaft
  • Neuerwerb
  • Organschaft
  • Einordnung des Umsatzsteueranspruchs als Insolvenzforderung oder Masseverbindlichkeit
  • Vorsteuer im Insolvenzverfahren
  • Vorsteuerberichtigungsansprüche
  • Verwertung von Sicherungseigentum

Aktuell: Umsetzung der präventiven Restrukturierungsrichtlinie der Europäischen Union

Nutzen

  • Die systematische Aufbereitung der wichtigsten Tätigkeitsfelder des Insolvenzsteuerrechts ermöglicht Ihnen den Einstieg in den komplexen Themenbereich, so dass Sie erste insolvenzsteuerrechtliche Mandate bearbeiten können
  • Das Seminar legt für Sie den Grundstein für den weiteren Wissensaufbau mit dem Intensivkurs und der regelmäßigen Update-Veranstaltung: Praxisforum Insolvenzen und Steuern

Teilnehmer

  • Steuerberater
  • Fachanwälte für Insolvenz- und Steuerrecht
  • Mitarbeiter aus deren Kanzleien

Termine und Orte

24.09.2021 Dortmund
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Dortmund Centrum
12.11.2021 Berlin
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
relexa Hotel Stuttgarter Hof
09.12.2021 München
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Holiday Inn Munich - Leuchtenbergring
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Ihre Kontaktperson für Seminare

Alina Rux

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de