Referent/in

Jörn Hopmann

LL.M., MBA, MM,
Geschäftsführender Gesellschafter, Rechtsanwaltskanzlei Budach

zur Vita

Referent/in

Dipl. Finanzwirt (FH) Patrick Krullmann

Finanzbeamter

zur Vita

Die neuen Prüfungsmethoden der Finanzverwaltung zur Kassenführung

Ziel

Was erwartet die Finanzverwaltung im Zeitalter der Digitalisierung von Unternehmen, Kassendienstleistern und den Beratern?

In diesem Seminar beleuchten die Referenten das Zusammenspiel von Kassennachschau und Betriebsprüfung. Denn hier stehen nicht mehr allein die reinen Zahlen im Vordergrund. Es werden immer mehr formale Anforderungen wie die Systemstruktur, der Aufbau vorgelagerter Systeme, Kontrollsysteme und die Verfahrensdokumentation geprüft.

Im simulierten Dialog zwischen einem Betriebsprüfer und einem Berater lernen Sie das neue Prüfungskonzept der Finanzverwaltung kennen, mit dem „Schummler“ nun eher entdeckt werden. So erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie das Risiko für Ihre Mandanten verringern können.

Inhalte

Übersicht der Außenprüfung vs. Nachschauen

  • Außenprüfungen i.S.d. §§ 193ff. AO
  • Nachschauen
    • Kassen-Nachschau
    • Umsatzsteuer-Nachschau
    • Lohnsteuer-Nachschau

Kassen-Nachschau 2.0

  • Rechtliche Grundlagen
  • Rechte und Pflichten der Amtsträger
  • Rechte und Pflichten der Steuerpflichtigen
  • Die neuen Formen des Datenzugriffs im Rahmen der Kassen-Nachschau:
    • Amadeus Verify
    • DSFinV-K
    • TAR-Files
    • IDEA

Betriebsprüfung 2.0

  • Datenzugriff(e) im Rahmen der Betriebsprüfung
  • Summarische Risikoprüfung (SRP) & Co. Leicht verständlich
  • Visualisierung und wie Sie darauf reagieren können.
     

Neue Bußgelder bei Steuergefährdung. Jetzt wird es ernst.

  • Die Vorschriften des § 379 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 – 6 AO im Einzelnen.
  • Übergang zur Steuerhinterziehung (§ 10 BpO-St)

Nutzen

  • Sie erhalten Hilfsmittel, damit Sie mit den Prüfern auf Augenhöhe diskutieren können
  • Sie verstehen, welche Prüfungsmethoden die Finanzverwaltung anwendet und wie Sie argumentieren können
  • Der simulierte Dialog zwischen Betriebsprüfer und Berater liefert Ihnen viele Argumentationshilfen für eine Betriebsprüfung

Teilnehmer

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter

Termine und Orte

17.11.2022 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 12:45 Uhr
3 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 3133
Teilnahmegebühr: 345.-€ p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Live-Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@nwb.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

96857