Referent/in

Jörn Hopmann

LL.M., MBA, MM,
Geschäftsführender Gesellschafter, Rechtsanwaltskanzlei Budach

zur Vita

Referent/in

Dipl. Finanzwirt (FH) Patrick Krullmann

Finanzbeamter

zur Vita

Auswahl und Inbetriebnahme eines Kassensystems

Unterstützen Sie Ihre Mandanten bei dieser wichtigen Entscheidung

Ziel

Bei der Wahl des passenden Kassensystems verlassen sich Ihre Mandanten häufig auf Herstellerangebote. Doch reichen diese Informationen wirklich aus? Oft fehlt dem Mandanten wichtiges Hintergrundwissen und die Zeit, sich mit diesem Thema detailliert auseinanderzusetzen.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Mandanten bestmöglich beraten: Von der Auswahl des richtigen Kassensystems bis hin zum optimalen Customizing (Programmierung auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens).

Unterstützen Sie Ihre Mandanten bei dieser grundlegenden Entscheidung. Das erleichtert Ihnen und dem Mandanten langfristig gesehen die Zusammenarbeit bei einer Betriebsprüfung oder Kassennachschau.

Inhalte

Anforderungen an ein Kassensystem

  • Branchenorientierte Angebote
    • Mobile Lösungen
    • Cloudsysteme
    • Wiegesysteme
  • Zertifizierte Technische Sicherheitseinrichtung
    • Einheitliche digitale Schnittstelle
    • Hardware- zTSE vs. Cloud- zTSE
  • Funktionen
    • Anschlussmöglichkeiten von externen Gerätschaften
    • Vernetzungsmöglichkeiten
    • Zugriffsmöglichkeiten von externen Geräten / Orten
    • Betriebswirtschaftliche Funktionen (Controlling / Statistik)
    • Art der Belegausgabe / Anbindung an Kundenbindungs-Programmen
    • Erweiterungsfunktionen
    • Schnittstellen
    • Datensicherung

Inbetriebnahme und Customizing

  • Dokumentation / Verfahrensdokumentation
  • Artikelgenaue Programmierung
  • Benutzerrechte und -Rollen
  • Belegausgabe mit QR-Code

Nutzen

  • Sie erhalten technisches Fachwissen für die Auswahl und Implementierung eines geeigneten Kassensystems
  • In dem Seminar wird aufgezeigt, worauf es bei den verschiedenen am Markt befindlichen elektronischen Aufzeichnungssystemen ankommt
  • Sie erfahren, wie bereits bei der Auswahl und der Einrichtung des elektronischen Aufzeichnungssystems Risiken vor späteren steuerlichen Hinzuschätzungen oder Geldbußen vermeidbar sein können

Teilnehmer

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter

Termine und Orte

28.10.2022 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 12:45 Uhr
3 Zeitstd.
An Ihrem PC
24.02.2023 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 12:45 Uhr
3,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
23.05.2023 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 12:45 Uhr
3,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
20.10.2023 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 13:45 Uhr
3,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 3145
Teilnahmegebühr: 345,-€ p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Live-Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@nwb.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de