Referent/in

Walter Niermann

Regierungsdirektor, Lohnsteuerreferent, Finanzministerium NRW

zur Vita

Lohnsteuer aktuell

Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

Ziel

Jedes Jahr aufs Neue müssen sich nicht nur speziell mit der Lohnsteuer befasste Abteilungen auf die Neuerungen rund um die Arbeitnehmerbesteuerung vorbereiten. Auch im Rahmen der umfassenden steuerlichen Mandatsbetreuung sollten Sie lohnsteuerliche Fragestellungen mit berücksichtigen, weil sie in viele Bereiche der Unternehmensplanung hineinspielen.

Inhalte

Arbeitnehmerrelevante Gesetzesänderungen

  • Lohnsteuereinbehalt durch Reeder
  • Start-up-Förderung durch das Fondsstandortgesetz

Lohnsteueränderungsrichtlinien 2021

  • Anhebung der Ehrenamtspauschale
  • Anhebung der Pauschalentschädigung für gelegentliche Ehrenamtstätigkeiten

Abgrenzung von Barlohn zu Sachlohn

  •  Die Verwaltungsregelung zur geltenden Rechtslage und Zweifelsfragen

Reisekosten und doppelte Haushaltsführung

  • Arbeitnehmerentsendung über die Grenze
  • Abgrenzung von Auswärtstätigkeiten
  • Kilometersätze und Verpflegungspauschalen (BFH)
  • Homeoffice-Pauschale und doppelte Haushaltsführung
  • Aktuelle Auslandsreisekostensätze

Neues zur Firmenwagengestellung sowie zur E-Bike- und Fahrradüberlassung

  • Förderung von reinen Elektrofahrzeugen und Hybriden
  • Überlassung von Fahrzeugen an Allein-Gesellschafter-Geschäftsführer

Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Zweifelsfragen zur Umsetzungshilfe der Finanzverwaltung

Gesetzliche und betriebliche Altersversorgung

  • Vorgaben des BFH zur Rentenbesteuerung
  • Die neue Verwaltungsregelung
  • Gehaltsumwandlung bei Ehegattenarbeitsverhältnissen
  • Auslagerung von Versorgungsanwartschaften auf Pensionsfonds
  • Auszahlung des Rückkaufwerts

Grenzüberschreitende Mitarbeiterentsendung

  • Besteuerungsrecht für Geschäftsführervergütungen
  • Anwendung der Grenzgängerregelungen
  • Abfindungszahlungen an Geschäftsführer und Grenzgänger
  • Auslandstätigkeitserlass

Ehegattenarbeitsverhältnis

  • Anforderungen an geringfügige Beschäftigungsverhältnisse
  • Wertguthabenvereinbarungen

Zweifelsfragen zu Werbungskosten

  • Die aktuellen Höchst- und Pauschbeträge für Umzugskosten
  • Zweifelsfragen zum Homeoffice
  • Rund um den Schulhund

Aktuelle Rechtsprechung zu Verwarnungsgeldern, Fitness-Studios und Lohndiebstahl

Termine 2022 - Jetzt schon vormerken!


18.11.2022 I Köln
01.12.2022 I Online
08.12.2022 I Hamburg

Nutzen

  • Darstellung der maßgebenden lohnsteuerlichen Problemfelder
  • Praktische Entscheidungshilfen zur Lohnsteuerbearbeitung im Einzelfall
  • Jährliches Update anhand aktueller Entwicklungen im Lohnsteuerrecht

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Personal, Lohn
  • Steuerberater und deren Mitarbeiter 
  • Fachanwälte für Steuerrecht

Termine und Orte

18.11.2021 Dortmund
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Dortmund Centrum
08.12.2021 Frankfurt/M.
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
relexa Hotel Frankfurt/Main
Buchungs-Code: 1398
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne


oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Ihre Kontaktperson für Seminare

Alina Rux

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de