Referent/in

Rainer Pollmann

Geschäftsführender Partner, Pollmann & Rühm Training

zur Vita

Referent/in

Prof. Dr. René Pollmann

Professur für BWL, insb. externes Rechnungswesen, DHBW Karlsruhe

zur Vita

Intensivkurs Liquiditätsplanung

Zahlungsfähigkeit nicht nur in Krisenzeiten sichern

Ziel

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie, des Ukraine-Krieges und der steigenden Energiekosten werden viele Unternehmen noch lange Zeit spüren. Daher ist es wichtiger denn je, sich darum zu kümmern, die Zahlungsfähigkeit aus eigener Kraft zu sichern und dauerhaft zu stabilisieren.

In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Liquiditätskennzahlen und lernen, wie Sie zuverlässig Liquiditätsreserven ausbauen. Anhand von Praxisbeispielen zeigen Ihnen unsere Referenten, wie Sie Liquidität durch ein effektives Working Capital Management freisetzen und Zahlungsströme durch eine Liquiditäts-, Cashflow- und Szenario-Planung optimieren. Am zweiten Tag lernen Sie, wie Sie mit Excel flexible Planungs- und Forecast-Modelle erstellen können.

Inhalte

1. Tag:  Aufbau und Struktur einer Liquiditätsplanung

Liquiditätsplanung im Überblick

  • Abgrenzung: Liquiditäts-/Finanzplanung

Langfristige Analyse der Liquiditätsentwicklung

  • Finanzierungsmix aufbauen und verbessern

Kurzfristige Liquiditätsplanung und Frühwarnsysteme

  • Kurzfristige Liquiditätsplanung erstellen
  • Liquiditätsentwicklung analysieren und bewerten

Berechnung der wichtigsten Kennzahlen

  • Liquiditätsgrade sowie Einführung Cashflow-Rechnung
  • Deckungsgrade, Umschlags- und Finanzierungskennzahlen
  • Kritische Würdigung der Liquiditätskennzahlen

Effizientes Working Capital Management

  • Grundlagen, Ziele und Nutzen
  • Working Capital als Frühwarnindikator
  • Verbesserungsmaßnahmen umsetzen

Bedeutung von Cashflow und Kapitaldienstfähigkeit

  • Gewinnverwendungsrechnung
  • Cashflow als Brücke zwischen Gewinn und Liquidität
  • Ansätze für Verbesserungsmaßnahmen

 

2. Tag:  Cashflow-Analyse und EXCEL-WORKSHOP

Ermittlung von Cashflow-Kennzahlen

  • Cashflow-Rate, -Finanzierungsgrad und -Burn-Rate

Adressatengerechtes Liquiditätsreporting

  • Kennzahlenauswahl mit Krisen- und Frühwarnindikatoren
  • Informationsanforderungen der Banken, Bonitäts-Quick-Check

Modellierung von Excel-Dateien zur Jahresabschlussanalyse

  • EVA-Prinzip mit dem PRT-Modell umsetzen
  • Automatisierter Datenimport mit Power Query
  • Aufbau eines Modells zur Jahresabschlusses-Analyse 

Working Captial Management mit Excel

  • Erstellen eines automatischen WCM-Modells
  • Simulation des WCM mit Szenariotechnik und Solver
  • Visualisierung der Kennzahlen inkl. des Cash-Conversion-Cycle

Dynamisches Rolling Forecast Modell erstellen

  • Rolling Forecast mit Steuerelementen dynamisch gestalten
  • Komplexe Funktionen einfacher und performanter gestalten
  • Anzeige- und Berechnungsfehler automatisch abfangen

Rollierende Liquiditätssteuerung und -planung erstellen

  • Zinssätze dynamisch mit Schaltflächen erzeugen
  • Solver-Modell zur Optimierung erstellen
  • Kapitalbedarf mit dem Solver errechnen

 

Hinweis für Fachberater (DStV)

Das Seminar wird in 2024 mit 10 Stunden anerkannt.

Eingesetzte Excel-Techniken

  • Namen für Zellen und Funktionen
  • Schaltflächen, Funktionen EDATUM(), DATUM(), JAHR(), MONAT(), INDEX(), VERGLEICH(), TEILERGEBNIS(), WENNFEHLER(),
  • Power Query, SZENARIO-MANAGER, SOLVER

Excel-Workshop am 2. Tag

Am 2. Tages haben Sie Gelegenheit, die Liquiditäts-Themen in Excel direkt umzusetzen und gleichzeitig am PC mitzuarbeiten! Sie benötigen eine Kamera und idealerweise ein Headset.

Nutzen

  • Sensibilisierung für Frühwarnindikatoren und Handlungsempfehlungen zur Gegensteuerung 
  • Strategien zum Aufbau einer Liquiditätsreserve
  • Hilfestellung bei der Verbesserung des Bankratings
  • Excel-Tipps für die Erstellung eines einfachen Simulationsmodells

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Finanzen, Controlling, Bilanzierung
  • Steuerberater

Termine und Orte

19.09. - 20.09.2024 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
13 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 3322
Teilnahmegebühr: 1095,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne


oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

Hinweis für Fachberater