Referent/in

Dr. Ulf Gibhardt

Notar, RA, StB, GvW Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB

zur Vita

Die Immobiliennachfolge

Immobilienvermögen effektiv übertragen

Ziel

Die Übertragung von Immobilienvermögen ist ein komplexer Vorgang, in dem das Zivilrecht und das Steuerrecht optimal aufeinander abzustimmen sind und Gebühren der Gerichte und Notare nicht unbeachtet bleiben sollten. Zahlreiche Problemfelder und Fallstricke, wie Güterstandsschaukel oder die Übertragung von Auslandsimmobilien, erhöhen die Komplexität dieses vielschichtigen Themas und lassen auch erfahrene Steuerberater schnell den Blick fürs Detail verlieren.

Um die notwendige Beratungssicherheit zu erlangen, gibt Ihnen das Seminar einen systematischen Überblick über die relevanten Bestimmungen und die aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf die Immobiliennachfolge. Einfach verständliche Schaubilder und zahlreiche Fallbeispiele erleichtern den Transfer in die Praxis und verdeutlichen die Wirkungszusammenhänge. So können Sie zivil- und steuerrechtliche Regelungen sinnvoll nutzen, um Immobilienwerte Ihrer Mandanten effektiv zu übertragen.

Inhalte

Lebzeitige Zuwendungen von Immobilienvermögen

  • Wichtige Regelungen bei der Schenkung
  • Steuerlich optimierte Übertragung
    • Übernahme der Steuer
    • Kettenschenkungen und Gleichstellungsgelder
    • Verkauf statt Schenkung
    • Erst schenken, dann verkaufen
    • Schuldrechtliche Nutzungsrechte
    • Adoption
  • Schenkung und Vererbung von Familienheimen
  • Vorsorgende ehevertragliche Regelungen
  • Güterstandschaukel optimiert, Doppelschaukel, Rückwirkung
  • Steuerrisiken bei Scheidung
  • Zuwendung unter Vorbehalten wie Nießbrauch
  • Vorsorgende Vollmachten
  • Schenkungen auf den Todesfall
  • Handlungsbedarf durch MoPeG

Regelungen für den Todesfall

  • Risiken einer Erbengemeinschaft
  • Erbengemeinschaft vs. GbR
  • Pflichtteilsvermeidung
  • Auslandsimmobilien
  • Postmortale Handlungsmöglichkeiten zur Steuerreduktion
    • Strategische Ausschlagung
    • Pflichtteilsrecht
    • Nachlassabwicklung mit Immobilienvermögen

Hinweise zu Gerichts- und Notargebühren

Erbschaft-, Schenkung- und Grunderwerbsteuer

Aktuelle Rechtsprechung

  • BFH-Urteil vom 26.09.2023 zu § 23 EStG
  • BFH-Urteil vom 14.11.2023 zur AfA nach Anteilserwerb

Nutzen

  • Sie erhalten hilfreiche Tools zur effizienten Nachfolge mit Immobilienvermögen, die Sie direkt in Ihrem Beratungsalltag nutzen können
  • Sie vertiefen Ihr zivilrechtliches Grundlagenwissen
  • Sie erfahren Sicherheit bei Schnittstellenfragen zu rechtlichen und steuerlichen Themen

Teilnehmer

  • Steuerberater
  • Fachanwälte für Steuerrecht, Erbrecht
  • Notare
  • Fachberater für Vermögensnachfolge

Termine und Orte

07.05.2024 Köln
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
05.09.2024 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 3358
Teilnahmegebühr: 695,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne


oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

###RIGHT###