Referent/in

Prof. Dr. Lars Micker

HSF Nordkirchen (Hochschule für Finanzen)

zur Vita

Die GmbH & Co. KG

Brennpunkte aus Steuer- und Gesellschaftsrecht

Ziel

Die GmbH & Co. KG ist eine beliebte Rechtsform im Mittelstand, da sie zahlreiche steuer- und gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und Vorteile bietet. Gleichzeitig kommt es durch Finanzamt oder Betriebsprüfung aber immer wieder zu Beanstandungen im Zusammenhang mit der Besteuerung der GmbH & Co. KG. Auf diese steuer- und gesellschaftsrechtlichen Fallstricke müssen Sie als Berater vorbereitet sein.

Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Brennpunkte im Bereich der GmbH & Co. KG bei der laufenden Besteuerung und zeigt Ihnen praxisnah mögliche Gestaltungsalternativen auf.

Inhalte

Betriebsvermögen der GmbH & Co. KG

  • Abgrenzung zum „privaten“ Gesamthandsvermögen
  • Sonderbetriebsvermögen der Gesellschafter
  • Einzelheiten zu den Anteilen an der Komplementär-GmbH
  • Ergänzungsbilanz

Beschränkte Verlustverrechnung nach § 15a EStG

Probleme bei der Übertragung eines Mitunternehmeranteils

  • Veräußerung des Mitunternehmeranteils
  • Unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils
  • Probleme mit dem Sonderbetriebsvermögen bei disquotaler Übertragung
  • Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern des Sonderbetriebsvermögens
  • Erleichterung bei der Generationennachfolge durch IV. Senat des BFH
  • Realteilung

Auflösung einer GmbH & Co. KG

Gestaltungsfehler bei der Betriebsaufspaltung

  • Vorsicht bei mitunternehmerischer Betriebsaufspaltung
  • Beendigung der Betriebsaufspaltung
  • Absicherung durch GmbH & Co. KG

Umsatzbesteuerung von Gesellschafterleistungen

Die GmbH & Co. KG im Umwandlungssteuerrecht

Gesellschaftsrechtliche Fragestellungen

  • Vertragstypen der GmbH & Co. KG
  • Gründung der GmbH & Co. KG und Gestaltung des Gesellschaftsvertrags
  • Gestaltung der Kapitalkonten
  • Die GmbH & Co. KG in der Krise
  • Vermögensverwaltende GmbH & Co. KG
  • Vererbung von Mitunternehmeranteilen im Gesellschafts- und Steuerrecht
  • Umstrukturierungen, Anwachsungsmodelle
  • Formwechsel GmbH in GmbH & Co. KG
  • Besonderheiten der Anerkennung einer Familien-GmbH & Co. KG
  • Gesellschaftsverträge der wichtigsten Gestaltungsformen

Nutzen

  • Sie erlangen Sicherheit in der steuerlichen Beratung der GmbH & Co. KG
  • Sie lernen praxisnahe Gestaltungsalternativen kennen und anwenden
  • Sie können auf typische Vertragsmuster zurückgreifen und sparen so Zeit bei eigenen Sachverhalten

Teilnehmer

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Recht
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Rechtsanwälte

Termine und Orte

04.10.2021 Frankfurt/M.
Zeit:
Dauer:
Ort:
09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe
Buchungs-Code: 1378
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne


oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Ihre Kontaktperson für Seminare

Alina Rux

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de