LIVE! Zurück zur Umsatzsteuer 19%

Besonderheiten beim Jahreswechsel berücksichtigen

Ziel

Zum 01.01.2021 sind die Steuersätze wieder von 16% auf 19% und von 5% auf 7% anzuheben. Neben der reinen Umstellung der Steuersätze sollten in der Praxis zum Jahreswechsel viele Sachverhalte nochmals auf ihre zutreffende Beurteilung hin geprüft werden. Dies gilt insbesondere mit Blick auf Sondersachverhalte wie Preisanpassungen (z.B. Jahresboni), die Besteuerung von Gutscheinen oder die korrekte Abbildung von Anzahlungen, deren umsatzsteuerrechtliche Behandlung durch das BMF-Schreiben vom 04.11.2020 nochmals konkretisiert wurde.

Das Online-Seminar gibt Ihnen Tipps zur Umsetzung und zur Vermeidung von Risiken zum Jahreswechsel.

Nutzen

  • Anhand praktischer Beispiele wird Ihnen die richtige Anwendung im Unternehmen vermittelt
  • Vermeiden Sie Fehler im Zusammenhang mit der Umstellung und dem Jahreswechsel

Inhalte

  • Maßgeblichkeit des Leistungszeitpunkts für die Anwendung der neuen Steuersätze

    • Risikobereich Anzahlungsrechnungen
    • Risiko § 14c UStG Abgrenzung von Anzahlungen und Teilleistungen
    • Korrekturbedarf bei Dauerleistungen
    • Abgrenzung der Dauerleistung von den wiederkehrenden Leistungen

  • Besonderheiten bei Miet- und Leasingverhältnissen
  • Nachträgliche Preisanpassungen (Skonti, Boni und Rabatte)
  • Auswirkungen auf die Ausgabe und Einlösung von Gutscheinen
  • Praktische Umsetzung und Vermeidung häufiger Fehler
  • Weitere Änderungen zum Jahreswechsel

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Leiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: (indirekte) Steuern, Finanzen, Rechnungswesen, Buchhaltung

Termine und Orte

09.12.2020 Ihren Räumlichkeiten

10:00 - 12:00 Uhr
ca. 2 Std. Zeitstd.
An Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 150,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Live-Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@remove-this.nwb.de

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Die 40 größten Fehler in der Umsatzsteuer

Praxisfehler erkennen und vermeiden - Aktuelles zu den Quick Fixes