Im Fokus:

Kapitaleinkünfte
im Steuerrecht

Die Besteuerung von Kapitaleinkünften nimmt einen zunehmend breiteren Raum in Steuerplanung und Steuerberatung ein, sowohl im Privat- als auch im Betriebsvermögen. Insbesondere im Rahmen der Steuererklärung zu Beginn des Jahres müssen Sie als Steuerberater zahlreiche gesetzliche Neuerungen, aktuelle Verwaltungsanweisungen und neue Urteile der Finanzgerichte im Blick haben und diese sicher in der Praxis anwenden. Da die Themen umfangreicher und komplexer werden, etwa bei Fragen der Verlustnutzung, Nutzung von Freibeträgen oder der Besteuerung von Fondsanteilen, fällt es selbst erfahrenen Steuerpraktikern schwer, hier den Überblick zu behalten.

Damit Ihnen dies gelingt, unterstützen Sie die folgenden NWB Seminare

Seminarbausteine

Kapitalanlagen im Betriebsvermögen

Handels- und steuerrechtliche Fallstricke umgehen

Die steuerliche Begünstigung von Dividenden und Aktiengewinnen im Betriebsvermögen lassen Unternehmen verstärkt über eine Kapitalanlage nachdenken. Die bereits bestehenden Kapitalanlagen im Betriebsvermögen müssen bilanziell und steuerlich richtig erfasst werden, um Abschreibungen oder die steuerfreie Übertragung bei der Veräußerung bestimmter…

Mehr erfahren

Praxis des Investmentsteuerrechts

Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

Seit dem 01.01.2018 gilt das reformierte Investmentsteuergesetz. Dieses führt bei Anlegern und auf Fondsebene im Einzelfall zu steuerlichen Mehrbelastungen, bietet aber auch Chancen, steuerliche Vorteile durch geeignete Strukturierung der Investments zu erzielen. Um hier Spielräume und Handlungsbedarf zu erkennen, ist grundlegendes und…

Mehr erfahren

Besteuerung von Kapitaleinkünften und Abgeltungsteuer

Vom Bankbeleg zur Steuererklärung des Anlegers

Jedes Jahr müssen Sie sich als Steuerberater, Bank oder Anleger mit der korrekten Besteuerung von Einkünften aus Kapitalvermögen im Privatvermögen befassen. Aufgrund der komplexen Materie und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des bestehenden Rechts steigt die Fehleranfälligkeit und somit auch Ihr Haftungsrisiko. Für die Jahre 2021 und 2022…

Mehr erfahren

Kryptowährungen im Ertragsteuerrecht

Status Quo und Perspektiven in der Beratung

Kryptowährungen sind als digitale Anlagemöglichkeit mittlerweile weit verbreitet. Dem wachsenden und dynamischen Markt des spekulativen Handels mit Kryptowährungen entsprechend wird auch die steuerliche Beratungspraxis zunehmend mit Fragen der steuerlichen Erheblichkeit dieses Handels konfrontiert. Insbesondere die Frage der Besteuerung von…

Mehr erfahren


Zielgruppe

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen

Ihre Anmeldung

Seminare

Praxis des Investmentsteuerrechts

695,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Online: 22.11.2022

Online: 08.03.2023
Köln: 21.06.2023
Online: 14.11.2023

Kapitalanlagen im Betriebsvermögen

695,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Online: 10.11.2022

Online: 15.02.2023
Frankfurt/M.: 14.06.2023
Online: 14.09.2023
Online: 24.11.2023

Besteuerung von Kapitaleinkünften und Abgeltungsteuer

695,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.


Online: 07.02.2023
Köln: 01.03.2023
Online: 30.03.2023

Kryptowährungen im Ertragsteuerrecht

695,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Online: 30.11.2022

Online: 01.02.2023
Düsseldorf: 23.03.2023
Online: 22.08. - 22.08.2022

Rechnungsanschrift

 

Teilnehmer

 

Teilnehmer 2

 

Teilnehmer 3

 

Teilnahmebedingungen

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen*
(Bitte lesen und zur Bestätigung im Kästchen klicken)

Datenschutz

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu*

Rabatt-/Vorteilscode

Wenn Ihnen ein Rabatt- oder Vorteilscode vorliegt,
tragen Sie ihn bitte hier ein:

Weitere Angaben

Ich/Wir habe(n) bereits an einem NWB-Seminar teilgenommen:

Ja Nein

Auf dieses Seminar wurde ich aufmerksam durch: