Im Fokus: Personengesellschaften

Seminare nach Arbeitsschwerpunkten für Sie ausgewählt

Die Besteuerung von Personengesellschaften und deren Mischformen ist aufgrund der besonderen Gewinnermittlung zwischen Gesellschaft und Gesellschafter sehr komplex und fehleranfällig. Ihre Besteuerung folgt dem Transparenzprinzip und Steuersubjekt sind die einzelnen Gesellschafter bzw. die jeweiligen Mitunternehmer. Die exakte Abgrenzung der beiden Sphären fällt oft schwer und es kann schnell zu steuerlichen Nachteilen kommen. Daher sollten Sie hier besonders sorgfältig sein, um Ihren Mandanten vor einem finanziellen Schaden zu bewahren.

Damit Ihnen dies gelingt, unterstützen Sie die folgenden NWB Seminare:

 

Seminarbausteine

Die Personengesellschaft

Stolpersteine • Gestaltungsoptionen • Praxisfälle

Oft steht die Personengesellschaft im Mittelpunkt der unternehmerischen und steuerlichen Gestaltung. Sowohl in der Beratung als auch im Unternehmen selbst sollten Sie die Besonderheiten dieser häufigsten Gesellschaftsform kennen und Geschäftsvorfälle rechtssicher einordnen können. Schnell werden Themen wie Sonderbetriebsvermögen,…

Mehr erfahren

Die GmbH & Co. KG

Brennpunkte aus Steuer- und Gesellschaftsrecht

Die GmbH & Co. KG ist eine beliebte Rechtsform im Mittelstand, da sie zahlreiche steuer- und gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und Vorteile bietet. Gleichzeitig kommt es durch Finanzamt oder Betriebsprüfung aber immer wieder zu Beanstandungen im Zusammenhang mit der Besteuerung der GmbH & Co. KG. Auf diese steuer- und…

Mehr erfahren

Die Entsorgung von Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer

Steuerrisiken kennen und vermeiden

Gesellschafter-Geschäftsführern von Kapitalgesellschaften sind in der Vergangenheit vielfach Pensionszusagen erteilt worden. Dies erweist sich heute als hinderlich, insbesondere bei einer Unternehmensveräußerung oder in Krisen- bzw. Liquidationssituationen. Im Einzelfall kann die vollständige oder teilweise „Entsorgung“ dieser Pensionszusagen…

Mehr erfahren

Das Optionsmodell zur Körperschaftbesteuerung

Neue Chancen durch das KöMoG nutzen

Mit der Option zur Körperschaftsteuer bietet sich seit dem 1.1.2022 für Personengesellschaften die Chance, die Besteuerungsnachteile bei der Gewinnthesaurierung im Vergleich zur Kapitalgesellschaft zu vermeiden. Daher ist diese Option insbesondere für mittlere und größere Personengesellschaften geeignet, die Gewinne weitgehend zum Zwecke der…

Mehr erfahren

Liquidationsbesteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter

Handels- und steuerrechtliche Vorschriften sicher beherrschen

Die Liquidation einer GmbH ist beschwerlich und die gesetzlichen Vorgaben sind komplex. Vor allem die Besteuerung in der Liquidation birgt an vielen Stellen Risiken, für die Sie als Berater aus haftungsrechtlicher Sicht sensibilisiert sein sollten. In unserem Seminar stellen wir Ihnen mithilfe eines Ablaufschemas die wichtigsten Schritte der…

Mehr erfahren


Zielgruppe

  • Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen

Ihre Anmeldung

Seminare

Die GmbH & Co. KG
Online: 04.07.2022
625,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Hamburg: 10.10.2022
625,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Liquidationsbesteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter
Online: 24.06.2022
625,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Nürnberg: 06.10.2022
625,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Die Personengesellschaft
Online: 31.05.2022
€ 625,- p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Online: 22.11.2022
€ 625,- p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Die Entsorgung von Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer
Nürnberg: 07.10.2022
625,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.
Das Optionsmodell zur Körperschaftbesteuerung
Online: 14.06.2022
195,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Rechnungsanschrift

 

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnahmebedingungen

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen*
(Bitte lesen und zur Bestätigung im Kästchen klicken)

Datenschutz

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu*

Rabatt-/Vorteilscode

Wenn Ihnen ein Rabatt- oder Vorteilscode vorliegt,
tragen Sie ihn bitte hier ein:

Weitere Angaben

Ich/Wir habe(n) bereits an einem NWB-Seminar teilgenommen:

Ja Nein

Auf dieses Seminar wurde ich aufmerksam durch:

Anzeige Pers. Empfehlung Prospekt Newsletter
Internet Anschreiben Diese Website