Referent/in

Altan Günsoy

StB, Gründer und Geschäftsführer,
Global Climate GmbH

zur Vita

Nachhaltigkeitsberatung: CO2-Bilanzierung für Steuerberater

CO2 – die neue Währung?

Ziel

Die Nachhaltigkeitsanforderungen an Unternehmen in Richtung wirtschaftlicher Klimaneutralität werden stark zunehmen. Entwicklungen wie der „New Green Deal“ der EU-Kommission und gesetzliche Änderungen wie die CSR-D und das Lieferkettengesetz rücken den Klimaschutz in den Fokus. Ein erster Schritt ist die Berechnung der verursachten Treibhausgasemission, mittels einer CO2-Bilanzierung. Diese dient als Grundlage für die messbare Reduktion und Kompensation des sogenannte CO2-Fußabdrucks.

Das Online-Seminar informiert Sie über den aktuellen rechtlichen und gesetzlichen Rahmen rund um die CO2-Bilanzierung und gibt Ihnen einen Einblick in eine prozess- und finanzdatenbasierte Berechnung. Sie erfahren, wie Sie eine einfache und präzise Messung der CO2-Emissionen Ihrer eigenen Kanzlei erstellen und wie Sie Ihre Mandanten im Bereich Nachhaltigkeit erfolgreich beraten können.
 

Inhalte

Bedeutung und gesetzliche Entwicklung von CO2-Bilanzen

  • Ökologischer Einfluss auf ökonomische Entscheidungen
  • GHG-Protocol, SDG und DNK
  • Corporate carbon Footprint (CCF) und Product carbon footprint (PCF)

Prozessintegrierte, finanzdatenbasierte CO2-Berechnung

  • Prozessintegrierte Bilanzierung vs. herkömmlicher Bilanzierung
  • Finanzdatenbasierter Ansatz vs. Modellrechnungen
  • Revisionssicherheit

CO2-Bilanzierung für Steuerberater: Umsetzung in der Praxis

  • CO2-Bilanzierung der StB-Kanzlei
  • CO2-Bilanzierung als Zusatzleistung im Kontext der BWL-Beratung
  • Nachhaltige Positionierung der Kanzlei
     

Nutzen

  • Sie bekommen einen Einblick in die neuen gesetzlichen Entwicklungen auf europäischer und nationaler Ebene
  • Sie informieren sich über den aktuellen Stand der Wirtschaft zur CO2-Bilanzierung 
  • Sie erkennen Synergien zur Steuer- und Unternehmensberatung

Teilnehmer

  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und deren Mitarbeiter

Termine und Orte

03.02.2022 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
10:00 - 12:00 Uhr
2 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 2018
Teilnahmegebühr: 195,- € zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Live-Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@nwb.de

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Ihre Kontaktperson für Seminare

Alina Rux

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

###RIGHT###