Referent/in

Dr. Achim Roeder

StB

zur Vita

Bewertungen im Verrechnungspreiskontext

Bestimmung und Dokumentation relevanter Parameter

Ziel

Bewertungen spielen auch im Zusammenhang mit Verrechnungspreisen eine wichtige Rolle. Vor dem Hintergrund sich häufig ändernder Rahmenbedingungen müssen Sie als Steuerpraktiker dabei unterschiedliche Anlässe im Auge behalten, etwa bei immateriellen Wirtschaftsgütern oder Funktionsverlagerungen. Gleichzeitig gilt es, bewertungsrelevante Parameter, bspw. Prognosen, Wachstumsraten oder Zinssätze, zu beachten, fremdvergleichskonform zu bestimmen und zu dokumentieren. Da der Teufel hier bekanntermaßen im Detail steckt, verlieren Sie schnell den Überblick, mit teuren Fehlern als Konsequenz.

Damit Sie sich korrekt und fremdvergleichskonform an der Schnittstelle von Bewertungen und Verrechnungspreisen bewegen, verschafft Ihnen das Online-Seminar die notwendige Sicherheit. Unser Experte vermittelt Ihnen das Thema dabei systematisch und praxisnah.

Inhalte

Methodische Grundlagen der Bewertung

  • Grundlegende ökonomische Theorie
  • Übersicht der wesentlichen Bewertungsmethoden

Steuerliche Rahmenbedingungen

  • Gesetzliche Vorgaben des AStG
  • Verordnungen und Verwaltungsgrundsätze
  • OECD Transfer Pricing Guidelines
  • EU Joint Transfer Pricing Forum

Bewertung im Rahmen des hypothetischen Fremdvergleichs

  • Typische Bewertungsanlässe:
    • Übertragung immaterieller Wirtschaftsgüter
    • Lizenzen
    • Funktionsverlagerungen
    • Unternehmensanteile

Bestimmung und Dokumentation relevanter Parameter

  • Finanzielle Prognosen
  • Wachstumsraten
  • Zinssätze
  • Nutzungsdauer
  • Endwerte
  • Steuern

Nutzen

  • Sie erlangen Sicherheit bei typischen Bewertungsanlässen
  • Sie bestimmen und dokumentieren die wichtigsten Bewertungsparameter sicher
  • Sie bewegen sich fremdvergleichskonform an der Schnittstelle von Bewertungen und Verrechnungspreisen

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen
  • Steuerberater und Fachanwälte für Steuerrecht
  • Fachberater für Internationales Steuerrecht

Termine und Orte

05.07.2022 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
14:00 - 16:00 Uhr
2 Zeitstd.
An Ihrem PC
19.10.2022 Online
Zeit:
Dauer:
Ort:
14:00 - 16:00 Uhr
2 Zeitstd.
An Ihrem PC
Buchungs-Code: 2037
Teilnahmegebühr: 195,- € p.P. zzgl. gesetzl. USt.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@nwb.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fon: 02323.141-888
Fax: 02323.141-759
E-Mail: seminare@nwb.de

###RIGHT###