Wirtschaftsprüfung aktuell: Praktische Auswirkungen Einführung der ISA in Deutschland

Die Aufzeichnung ist ab dem 29.03.2019 verfügbar.

Ziel

Künftig werden die ISA nicht mehr in IDW Prüfungsstandards transformiert, sondern in modifizierter deutscher Fassung unmittelbarer Teil der deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung. Damit werden die deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung stärker gesetzlich verankert und ihr ISA-Fundament wird deutlich sichtbarer als bisher. Aufgrund dieser Neuausrichtung hat das IDW bisher dreizehn sog. ISA (DE) im Entwurf veröffentlicht; dreizehn weitere werden noch folgen. Zwar gibt es grundsätzlich keine neuen Prüfungsanforderungen, allerdings ergeben sich einige formale und strukturelle Änderungen. Dass Unsicherheit bei vielen Wirtschaftsprüfern hinsichtlich der verpflichtenden Anwendung besteht, zeigen zahlreiche Fragen an die WPK.

Antworten auf offene Fragen erhalten Sie in unserem Online-Seminar. Es greift die wichtigsten Fragen auf und erläutert Ihnen praxisnah die Auswirkungen auf Ihre Praxis. Sie gewinnen so Sicherheit in der Anwendung der ISA und vermeiden Prüfungs- und Haftungsrisiken, insbesondere im Hinblick auf den Jahresabschluss.

Nutzen

  • Aktuelles und praxisnahes Wissen
  • Effizienter Ablauf von Prüfungshandlungen
  • Vermeiden von Prüfungs- und Haftungsrisiken

Inhalte

  • Ablösung der IDW Prüfungsstandards durch ISA
  • Veröffentlichte ISA (DE) Standards
  • Nationale Besonderheiten modifizierter ISA
  • Auswirkungen auf die Abschlussprüfung

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert

Teilnehmer

  • Wirtschaftsprüfer und deren Mitarbeiter

Termine und Orte

29.03.2019 Ihr Büro

00:00 - 00:00 Uhr
2 Zeitstd.
Bequem an Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.