Seminar-Aufzeichnung

Umsatzsteuer in Indien – Die Goods and Services Tax

Die Aufzeichnung ist ab dem 17.10.2017 verfügbar.

Ziel

Indien hat zum 1.7.2017 die Einführung der  Goods and Services Tax (GST) vollzogen. Nach über einem Jahrzehnt der Diskussion bringt die größte Steuerreform des Landes seit seiner Unabhängigkeit zum ersten Mal eine einheitliche Steuer auf Waren und Dienstleistungen. Unternehmen werden von der GST profitieren. Allerdings stehen diese bei der praktischen Umsetzung auch vor erheblichen Herausforderungen, denn zahlreiche offene Fragen und Startschwierigkeiten zeichnen sich ab.

Das Online-Seminar setzt genau an dieser Stelle an. Es macht Sie mit den wichtigsten Neuerungen der GST vertraut, klärt offene Fragen und zeigt Ihnen anhand kleinerer Beispiele auf, wie Sie die GST zum Vorteil Ihres Unternehmens nutzen können.

Nutzen

  • Sie erhalten aktuelles Wissen zur neuen Steuer in Indien
  • Sie umgehen Startschwierigkeiten und gewinnen Sicherheit bei der neuen Steuer
  • Sie reduzieren die Kosten für Ihre Geschäftstätigkeit in Indien

Inhalte

  • Ein Vierteljahr GST – Erste Berichte aus Indien 
  • Konzept der GST
  • Definitionen / Steuerbare Leistungen / Steuerbefreiungen
  • Vorsteuerabzug
  • Beispiele und Preisberechnungen
  • Abbildung in den ERP Systemen und Rechnungsformate

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Leiter sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen
  • Steuerberater
  • Fachanwälte für Steuerrecht

Termine und Orte

Aufzeichnung Ihr Büro

00:00 - 00:00 Uhr
2 Zeitstd.
Bequem an Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.