Seminar-Aufzeichnung

Steuerberatung von Künstlern in der Corona-Krise

Aufzeichnung vom 19.05.2020

Ziel

Die Coronavirus-Pandemie stellt Künstler-Mandate wie Schauspieler, Sänger, Fotografen oder Influencer vor eine harte Prüfung. Mehr denn je gilt es jetzt, diese Branche in ihren steuerlichen Zusammenhängen zu verstehen und so Ihren Mandanten professionell zur Seite zu stehen.

In diesem Online-Seminar erläutert Ihnen unser Referent die aktuell wichtigsten steuerlichen Aspekte für Ihre Künstler-Mandate und die durch Covid-19 hervorgerufenen Besonderheiten.

Nutzen

  • Ihr Überblick über die wichtigsten steuerlichen Besonderheiten von Künstlern
  • Schnelle Hilfen für Ihre Mandanten sicher beantragen und nutzen
  • Die Präsentation des Online-Seminars steht Ihnen in digitaler Form zum Download zur Verfügung

Inhalte

Auf Augenhöhe mit dem „Künstler“

  • Wer gilt als Künstler?
  • Die „Künstler“ bei Youtube, Instagram, Facebook & Co.
  • Wie werden Künstler und „anerkannte“ Künstler aus Sicht der Finanzverwaltung behandelt?
  • Wie werden die Einkünfte als Freiberuflicher-, Gewerbetreibender und Nicht-Selbstständiger Künstler abgegrenzt?

Die Besonderheiten bei der Beurteilung von Einkünften und deren Besteuerung

  • Was alles sind Einkünfte?
  • Was gilt als Auftritt eines Künstlers?
  • Besonderheiten bei Einkünften im Ausland
  • Doppelbesteuerungsabkommen

Umsatzsteuerliche Betrachtung der Einkünfte

  • Prüfung der Steuerbarkeit
  • Ort der Leistung
  • Umsatzsteuer und „Umsatzsteuerfreiheit“

Künstlersozialkasse

  • Was ist die Künstlersozialkasse?
    o aus Sicht des Berechtigten
    o aus Sicht des Verpflichteten (inkl. relevanter Konten im SKR 03 + 04)

Spezial: Was jetzt zu Corona-Zeiten besonders wissenswert ist

  • Krisenmanagement für steuerberatende Berufe
  • Förderungsmöglichkeiten
  • Aktuelles

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Das Online-Seminar richtet sich an Kanzleien, die Künstler in der Corona-Krise beraten
  • Steuerberater
  • Unternehmensberater

Termine und Orte

Aufzeichnung Ihren Räumlichkeiten

00:00 - 00:00 Uhr
ca. 2 Std. Zeitstd.
An Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.