Aktuelles zur Steuerbilanz 2019

Die Aufzeichnung ist ab dem 12.12.2019 verfügbar.

Ziel

Im Laufe des Jahres 2019 werden sich eine Vielzahl von Themen ergeben, die die steuerliche Gewinnermittlung zum Jahreswechsel 2019/20 betreffen. Diese Änderungen sind nicht nur für die Steuerbilanz an sich relevant. Sie haben über die Höhe der Steuerrückstellungen und der Folgen für latenten Steuern auch Auswirkungen auf die Handelsbilanz.

Das NWB Online-Seminar stellt Ihnen die wichtigsten steuerbilanziellen Entwicklungen zusammen und informiert Sie, welche Themen Sie insofern bei der Jahresabschlusserstellung sowie bei der laufenden steuerlichen Beratung beachten sollten. Es macht Sie mit den wichtigsten Neuerungen im Bereich der Steuerbilanz vertraut, klärt offene Fragen und zeigt Ihnen anhand von Praxishinweisen unseres erfahrenen Referenten und kleineren Beispiele auf, wie Sie ggf. steuerrelevante Ermessensspielräume nutzen können. Eine rechtszeitige Kenntnis der Themen unterstützt Sie in einer effizienten Bilanzerstellung und Gewinnermittlung.

Nutzen

  • Sie erfahren, welche aktuellen Entwicklungen sie bei der Erstellung der Steuerbilanz 2019 beachten müssen.
  • Sie erfahren, welche Änderung auch auf die Handelsbilanz durchschlagen, z. B. weil Steuergerichte handelsrechtliche Bilanzierungsregelungen auslegen oder weil sich steuerliche Änderungen auf die Höhe Steuerrückstellung / latenten Steuern auch für die Handelsbilanz auswirken.
  • Sie erfahren, welche aktuellen Entwicklungen Sie auch vorab mit Gesellschafter und / oder Geschäftsführer besprechen sollten.

Inhalte

Die genauen Inhalte werden ca. 8 Wochen vor Termin festgelegt.

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Finanzen, Rechnungswesen, Buchhaltung, Steuern
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Termine und Orte

12.12.2019 Ihr Büro

00:00 - 00:00 Uhr
2 Zeitstd.
Bequem an Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.