Steuererklärungen 2018

Die Aufzeichnung ist ab dem 07.02.2019 verfügbar.

Ziel

Immer wieder aufs Neue müssen Sie sich zum Jahreswechsel mit den Besonderheiten und Neuerungen u. a. bei der Einkommen-, Umsatz- und Gewerbesteuererklärung für das Vorjahr beschäftigen, so auch zu Beginn des Jahres 2019. Oft gerät schon der Umgang mit den neuen Erklärungsvordrucken – trotz vorhandener EDV-Unterstützung – zur Herausforderung, weil sich nicht jede Änderung selbst erklärt. Dabei lebt die Erstellung der Steuererklärungen insbesondere davon, die wichtigsten Änderungen bereits vorher zu überblicken, weil sonst zu viel Zeit in die einzelne Erklärung investiert werden muss.

Hierbei kann ein kompakter Überblick über die wichtigsten Brennpunkte der Steuererklärung helfen. Diesen verschafft Ihnen unser Online-Seminar.

Nutzen

  • Erleichterung der Bearbeitung von Steuererklärungen
  • Kompakter Überblick über alle wesentlichen Änderungen
  • Praxishinweise

Inhalte

Teil A - Einkommensteuer – Allgemeines – Mantelbogen, vereinfachte Einkommensteuererklärung für  Arbeitnehmer,  Anlagen  Vorsorgeaufwand,  AV,  U, Unterhalt und AUS

  • Vordruckänderungen
  • Gesetzliche Änderungen
  • Sonderausgabenabzug für im Ausland tätige Arbeitnehmer
  • Neues zu Versicherungs-/Versorgungsbeiträgen
  • Spendenabzug
  • Aktuelles zur Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen (§ 35a EStG)
  • Aktuelle Rechtsprechung allgemein / zu außergewöhnlichen Belastungen

Teil B - Anlage Kind

  • Änderungen bei Kindergeld und Kinderfreibeträgen
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Berücksichtigung von Kindern

Teil C - Anlage G

  • Änderungen ab 2018 durch das Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
  • Aktuelles zur Kassennachschau
  • Kaufpreisaufteilung bei einem bebauten Grundstück
  • Aktuelles zu Betriebsveranstaltungen
  • Anwendung des Sanierungserlasses für Altfälle
  • Beschränkung des Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG
  • Neue Verwaltungsanweisungen
  • Aktuelle Rechtsprechung

Teil D - Anlage S

  • Neues zur privaten Kfz-Nutzung
  • Aktuelle Verwaltungsanweisungen
  • Verluste von Übungsleitern
  • Aktuelle Rechtsprechung

Teil E - Anlage EÜR

  • Vordruckänderungen
  • Elektronische Übermittlungspflicht
  • Aktuelles zur Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3

Teil F - Anlage N

  • Neues zur privaten Nutzung betrieblicher Fahrzeuge
  • Neues zum häuslichen Arbeitszimmer
  • Aktuelles zur doppelten Haushaltsführung
  • Aktuelle Verwaltungsanweisungen
  • Neue Rechtsprechung

Teil G - Anlage KAP

  • Vordruckänderungen
  • Auswirkungen durch das Investmentsteuergesetz 2018
  • Steuerbescheinigungen
  • Einzelfragen zur Abgeltungssteuer
  • Ausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust bei § 20
  • Aktuelle Rechtsprechungen zu den Einkünften aus Kapitalvermögen

Teil H - Anlage V

  • Förderung des Mietwohnungsneubaus
  • (Verbilligte) Überlassung einer Wohnung
  • Aktuelles zu anschaffungsnahen Herstellungskosten
  • Aktuelle Entscheidungen im Zusammenhang mit Vermietungseinkünften

Teil I - Anlage SO

  • Aktuelles zu privaten Veräußerungsgeschäften

Teil J - Anlage R

  • Aktuelle Änderungen

Teil K – Umsatzsteuer

  • Neuerungen bei den Vordrucken
  • Gesetzliche Änderungen
  • Neue Verwaltungsanweisungen
  • Neue Entscheidungen des BFH
  • Entscheidungen des EuGH
  • Anhängige Verfahren beim EuGH

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Steuerberater sowie deren Mitarbeiter, die mit Steuererklärungen befasst sind

Termine und Orte

07.02.2019 Ihr Büro

00:00 - 00:00 Uhr
2 Zeitstd.
Bequem an Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.