Plötzlich StB: Neu in der Unternehmer-Rolle

Ihr Know-how zur erfolgreichen Kanzlei-/Bereichssteuerung

Ziel

Wenn Sie sich als Steuerberater selbständig machen oder einen neuen Bereich in einer Kanzlei übernehmen wollen, erhalten Sie neben Ihrer fachlichen Rolle die Rolle des Unternehmers. Hierfür benötigen Sie grundlegendes Wissen in den Bereichen Strategie, Finanzen, Kommunikation und Planung.

Machen Sie sich in unserem Seminar fit für Ihre neue Unternehmer-Rolle. Sie lernen analytisch, kreativ und visionär zu denken und zu handeln, damit Sie Ihre Kanzlei strategisch und operativ in eine sichere Zukunft führen können. In der Praxis erprobte Methoden, Tools, Kommunikations- und Zeitmanagement-Tipps erleichtern Ihnen die Anwendung im Kanzleialltag.

Nutzen

  • Durch die Einblicke in die Praxis eines Kanzleiinhabers lassen sich die vorgestellten Analysetools leichter anwenden
  • Sie erhalten wertvolle Tipps, um den zeitlichen Spagat von Fachaufgaben und Unternehmertätigkeit zu meistern
  • Mit den wichtigsten Kennzahlen zur Kanzleisteuerung behalten Sie stets den Überblick über die Finanzlage und können proaktiv agieren

Inhalte

Kanzleistrategie: Von der Vision zum Erfolg

  • Die Macht der Gedanken: Steuerberater = Unternehmer
  • Die eigene Positionierung finden
    • Markt- und Wettbewerbsanalyse
    • SWOT-Analyse (Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken) der Kanzlei
    • ABC-Analyse des Mandantenstammes
    • Generalist vs. Spezialist
    • Definition des Wunsch-Mandanten (Kunden-Avatar)
  • Strategische Planung: Das Unternehmens-Warum finden

Risikobereitschaft und Entscheidungsvermögen

  • Erfolg hat 3 Buchstaben: „Tun
  • Erfolgreiche Zieldefinition (SMART)
  • Der Business Plan/Business-Model-Canvas
  • Entscheidungen „sicher“ treffen
  • „Gesunde“ Fehlerkultur

Teambegeisterung: Teammitglied = 1. Kunde

  • Flexible Rahmenbedingungen schaffen (zeitlich/räumlich)
  • Mehrwerte/Begeisterung schaffen
  • Interne Kommunikation
  • Externe Kommunikation: Employer Branding
  • Recruiting: Vom Einstellungsprozess zum Kanzleihandbuch

Mandantenbegeisterung: Von der Steuer-„Verwaltung“ zur Steuer-„Beratung“

  • Fokus auf den Mandanten-Nutzen
  • Beratungs- und Serviceangebote
  • Enge Mandatsbeziehung als Erfolgsfaktor
  • Mehrwerte/Begeisterung schaffen
  • Faire und transparente Preisgestaltung
  • Leitfaden für Honorargespräche

Finanzen & Controlling: Die wichtigsten Kennzahlen für die Kanzleisteuerung

  • Deckungsbeitrag
  • Stundensatzkalkulation
  • Kapazitätsplanung der Teammitglieder
  • Kurz-, mittel- und langfristige Planung (inkl. Soll-Ist-Abweichungsanalyse)
  • Investitions- und Finanzierungsentscheidungen treffen
    • Kanzleiinfrastruktur
    • Budgetplanung
  • Wirtschaftliches Denken
    • Erste Stellschraube: Umsatz
    • Zweite Stellschraube: Kosten
    • Kosten-Nutzen-Denken: Wesentlichkeitsgrenzen, Pareto-Prinzip

Zeit- und Selbstmanagement: Unternehmer vs. Manager vs. Fachkraft

  • Freiräume schaffen
  • Kanzleiwissen: Kommunikationsplattform und Kanzlei-Wiki
  • Planung & Struktur im Kanzleialltag

Methode

  • Diskussion
  • Praxisbeispiele
  • Übungen

Teilnehmer

  • Frisch bestellte Steuerberater
  • Steuerberater mit erster Berufserfahrung

Termine und Orte

03.07.2020 Hamburg

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Hamburg Mitte

28.08.2020 Mainz

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Novotel Mainz
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Die Gesamtübersicht aller Themen der Seminarreihe "Plötzlich Steuerberater" finden Sie unter
go.nwb.de/ploetzlich-stb

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Kanzleinachfolge

Rechtzeitige und sorgfältige Planung für einen erfolgreichen Übergang

Plötzlich StB: Neu in der Führungsrolle

So positionieren Sie sich richtig!

Mein Weg in die Partnerschaft

Gesellschaftervertrag als Grundlage zukünftiger Zusammenarbeit