Das 1x1 des Kontierens und Buchens

Zusammenhänge erkennen • Fehler vermeiden • Effizienz steigern

Ziel

Die Arbeit in der Finanzbuchhaltung verläuft oft sehr routiniert, teilweise bereits automatisiert. Fehler fallen dann nicht mehr unbedingt auf und der Blick für die Logik hinter der erledigten Arbeit geht verloren. Um Fehler und Korrekturbuchungen zu vermeiden, ist es daher wichtig die Zusammenhänge zu verstehen und sein Wissen hierzu regelmäßig aufzufrischen.

Anhand einer Vielzahl von Beispielen werden Sie die Kontierungsregeln und Buchungen intensiv trainieren. Dabei werden auch die handels- und steuerrechtlichen Bewertungsaspekte sowie die Ergebnisauswirkungen der Buchungen auf den Jahresabschluss eingehend behandelt.

Der Schwerpunkt in diesem Seminar liegt darin, die Logik der doppelten Buchhaltung langfristig zu verstehen und nicht auswendig zu lernen. So gewinnen Sie – unabhängig von einem speziellen EDV-System – Sicherheit bei komplexen und anspruchsvollen Buchungen.

Nutzen

  • Sie lernen nicht nur „wie“ es geht, sondern auch „warum“ und profitieren somit nachhaltig bei allen Geschäftsvorfällen.
  • Sie erhalten Sicherheit  vermeiden somit Korrekturbuchungen
  • Sie arbeiten schneller und effizienter

Inhalte

Grundbegriffe des betrieblichen Rechnungswesens

Handels- und steuerrechtliche Vorschriften zu Buchführungen und Jahresabschluss

  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
  • Gesetzliche Anforderungen an Belege (GoBD)
  • Anforderungen nach der Abgabenordnung

System und Technik der doppelten Buchführung

  • Inventur
  • Zusammenhang Inventar/Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Aufbau und Funktion einer Bilanz

  • Aktivkonten
  • Passivkonten

Kontenrahmen

  • Aufbau
  • Beispiele für Kontenklassen und -gruppen

Erfolgsneutrale Geschäftsvorfälle und deren Kontierung

  • Aktivtausch
  • Passivtausch
  • Aktiv-Passivmehrung
  • Aktiv-Passivminderung

 Vom Geschäftsvorfall über den Beleg zum Buchungssatz

  • Anschaffung bzw. Herstellung
  • Nebenkosten
  • Rücksendungen, Preisnachlässe
  • Abschreibungen
  • Umsatzsteuer/Vorsteuer

Schaubild eines Kontierungsablaufs

Buchungen zum Jahresende

  • Aktive und passive Rechnungsabgrenzung
  • Sonstige Forderungen / sonstige Verbindlichkeiten
  • Rückstellungen

Methode

  • Vortrag
  • Praxisbeispiele
  • Schaubilder

Teilnehmer

  • Mitarbeiter sowie Neu-, Quer- und  Wiedereinsteiger in den Bereichen: Rechnungswesen und Controlling

Termine und Orte

02.07.2019 Hannover

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Maritim Airport Hotel Hannover
Teilnahmegebühr: 595,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759 

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!