Seminar-Aufzeichnung

Quellensteuer im Internationalen Steuerrecht

Aufzeichnung vom 23.06.2017

Ziel

Anrechnung und Abzug von Quellensteuer gehören zu den Dauerbrennern im Internationalen Steuerrecht. Insbesondere Dividenden, Zinsen und Lizenzen bereiten in der Praxis immer wieder Probleme und werfen offene Fragen auf. Als Steuerpraktiker sollten Sie dem Thema daher verstärkte Aufmerksamkeit widmen, um Beanstandungen durch die Finanzverwaltung und finanzielle Nachteile im In- und Ausland zu vermeiden.

Das Online-Seminar greift die wichtigsten Brennpunkte im Bereich Quellensteuer auf, sowohl Outbound als auch Inbound. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele wird Ihnen die komplexe Materie veranschaulicht und Sie gewinnen Sicherheit für Ihre Praxis.

Nutzen

  • Sicherheit bei Anrechnung und Abzug der Quellensteuer im In- und Ausland
  • Vermeiden von Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung
  • Sichere Anwendung aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung

Inhalte

Outbound

  • Dividenden
    • Einführung in nationales Recht
    • EU-Richtlinie / DBA als spezialgesetzliche Regelung
    • Steueranrechnung (inkl. aktueller BFH-Rechtsprechung)
    • Beispiele
  • Zinsen / Lizenzen / Services
    • Einführung in nationales Recht
    • EU-Richtlinie / DBA als spezialgesetzliche Regelung
    • Steueranrechnung

Inbound

  • Steuerabzug
    • Nationale Regelungen des Steuerabzugs
    • EU-Richtlinien / DBA als spezialgesetzliche Regelung
    • Steuererstattung / Steuerfreistellung
    • Verfahren und Verjährung
  • Exkurs: Substanz im Ausland
    • Anti-treaty-Shopping-Regelung (§ 50d Abs. 3 EStG)
    • Beispiele
    • Internationaler Ausblick

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Leiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen, Rechnungswesen
  • Steuerberater und Fachberater Internationales Steuerrecht
  • Fachanwälte für Steuerrecht

Termine und Orte

Aufzeichnung Ihr Büro

00:00 - 00:00 Uhr
2 Zeitstd.
Bequem an Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 95,- € zzgl. gesetzl. Ust.