Lohnsteuer aktuell

Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung

Ziel

Jedes Jahr aufs Neue müssen sich nicht nur speziell mit der Lohnsteuer befasste Abteilungen auf die Neuerungen rund um die Arbeitnehmerbesteuerung vorbereiten. Auch im Rahmen der umfassenden steuerlichen Mandatsbetreuung sollten Sie lohnsteuerliche Fragestellungen mit berücksichtigen, weil sie in viele Bereiche der Unternehmensplanung hineinspielen.

Nutzen

  • Darstellung der maßgebenden lohnsteuerlichen Problemfelder
  • Praktische Entscheidungshilfen zur Lohnsteuerbearbeitung im Einzelfall
  • Jährliches Update anhand aktueller Entwicklungen im Lohnsteuerrecht

Inhalte

Arbeitnehmerrelevante Gesetzesänderungen

  • Gesetzliche Definition von Bar- und Sachlohn
  • Neue Berufskraftfahrerpauschale
  • Neue Pauschalbesteuerung bei Job-Tickets
  • Förderung der Elektromobilität
  • Rechtsänderungen im Bereich der Reisekosten
  • Verbilligte Wohnungsüberlassung durch den Arbeitgeber
  • Pauschalbesteuerung von Aushilfen
  • Steuerabzug bei wirtschaftlichem Arbeitgeber
  • ELStAM für beschränkt Steuerpflichtige
  • Wohnen für Hilfen

Zweifelsfragen zum steuerlichen Reisekostenrecht und zur doppelten Haushaltsführung

  • BFH-Urteile zur ersten (großräumigen) Tätigkeitsstätte; Zuordnungsentscheidung des Arbeitgebers, Dauerhaftigkeit der Zuordnung,
  • Hauptwohnung am Beschäftigungsort
  • 1000 €-Grenze/Kosten der Unterkunft
  • Vorfälligkeitsentschädigung bei Verkauf der Zweitwohnung
  • Übernachtungskosten bei Begleitung durch Familienangehörige
  • Bescheinigung des Großbuchstaben „M“

Zweifelsfragen zum Gesellschafter-Geschäftsführer

  • Folgerungen aus der aktuellen Rechtsprechung des BFH
  • Anteilsübertragungen
  • Zeitwertkonten

Aktuelles zur betrieblichen Altersversorgung

Firmenwagenbesteuerung

  • Erstattungsanspruch der Firma wegen nachentrichteter Lohnsteuer
  • Aktuelle Rechtsprechung und Zweifelsfragen

Sachzuwendungen

  • Zweifelsfragen zur 44 €-Freigrenze
  • Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn
  • Arbeitgeberzuschüsse zu arbeitstäglichen Mahlzeiten u.a.

Abfindungen

  • Entschädigung und unbesteuerter Schadenersatz
  • Zweifelsfragen

Aktuelle Zweifelsfragen zu § 37b EStG

  • Zweifelsfragen zur Bemessungsgrundlage
  • Gemischte Veranstaltungen
  • Neue Verwaltungsregelungen

Betriebsveranstaltungen

  • Streitpunkte in der Unternehmenspraxis
  • Revisionsverfahren von grundsätzlicher Bedeutung

Steuerbefreiungen

  • Zusätzlichkeitserfordernis/Gehaltsumwandlung

Aktuelles zum häuslichen Arbeitszimmer

  • Mietzahlungen des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer
  • Anmietung der Wohnung durch Ehegatten/Lebenspartner

Grenzüberschreitende Mitarbeiterentsendung

  • Nettolohnvereinbarungen bei Auslandseinsatz incl. Hypo-Tax
  • Arbeitnehmerentsendung bei verbundenen Unternehmen
  • Wirtschaftlicher Arbeitgeber
  • Kurzfristiges Tätigwerden im Stammhaus des Arbeitgebers
  • Sonderregelungen bei Abfindungen
  • Übernahme von Steuerberatungskosten
  • Zeitwertkonten bei grenzüberschreitendem Arbeitnehmereinsatz
  • Steuerliche Behandlung des Signing-Bonus
  • Aktuelle Zweifelsfragen

Werbungskosten

  • Verluste aus Unternehmensbeteiligung / Darlehnsgewährung /Bürgschaften
  • Umzugskosten

Aktualität

Die Seminar-Schwerpunkte werden an die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung angepasst.

Methode

  • Vortrag
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Personal
  • Steuerberater und Mitarbeiter aus deren Kanzleien
  • Fachanwälte für Steuerrecht

Termine und Orte

21.11.2019 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Hotel Frankfurt Messe

05.12.2019 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
NH Düsseldorf City Nord
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!