LIVE! DAC 6 in der Praxis

Anzeigepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen

Ziel

Seit dem 01.07.2020 müssen meldepflichtige grenzüberschreitende Steuergestaltungen nach DAC 6 innerhalb von 30 Tagen an das BZSt gemeldet werden. Im Rahmen unseres Online-Seminars werden wir die inhaltliche und prozessuale Herangehensweise an die Meldepflicht auf Basis praktischer Erfahrungen diskutieren sowie auf die verschiedenen Meldealternativen mit ihren Vor- und Nachteilen eingehen.

Das Online-Seminar bringt Sie beim Thema Anzeigepflichten auf den neuesten Stand. Sie erkennen Handlungsbedarf bei Ihren Sachverhalten. So vermeiden Sie eigene Haftungsrisiken.

Nutzen

  • Die Vorgaben der Richtlinie werden Ihnen an vielen Stellen klarer und Sie erkennen Handlungsbedarf in Ihren Fällen
  • Sie vermeiden Diskussionen mit dem Finanzamt und verringern das eigene Haftungsrisiko

Inhalte

Ziele und Meldeebenen

Überblick über die gesetzlichen Regelungen in Deutschland

Überblick über die Kennzeichen

  • Kennzeichen in Verbindung mit dem sog. Main-Benefit-Test
  • Umwandlung von Einkünften in Vermögen, Schenkungen oder andere niedriger besteuerte oder steuerbefreite Arten von Einkünften
  • Round tripping von Vermögen
  • Mehrfache Abschreibung desselben Vermögenswertes
  • Gruppeninterne grenzüberschreitende Übertragungen
  • Spezifische Kennzeichen hinsichtlich der Verrechnungspreisgestaltung

Meldepflichtige Gestaltungen

Praxiserfahrungen

  • Herausforderungen für Ihr Unternehmen
  • Lösungsansätze

Methode

Nutzen Sie die Vorteile unserer Online-Seminare und holen Sie sich aktuelle Informationen direkt via Internet an Ihren Arbeitsplatz. Unsere Anleitung Online-Seminare informiert Sie, wie eine Teilnahme funktioniert.

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Steuern, Finanzen
  • Steuerberater, Fachanwälte Steuerrecht

Termine und Orte

28.10.2020 Ihren Räumlichkeiten

14:00 - 16:00 Uhr
2 Zeitstd.
An Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 150,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Nutzen Sie bitte ausschließlich die Online-Anmeldung.

Der Seminarraum öffnet 15 Minuten vor dem Live-Termin. Der Einlass erfolgt dann über den Namen der angemeldeten Person.

Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten Sie ca. 3 Tage vor dem Seminar. Dieser Link und die digitalen Unterlagen sind ausschließlich für Sie bestimmt und sollten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten dann auch ein Hinweisblatt zu den Online-Seminaren.

Bitte überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Systemvoraussetzungen sowie Lautsprecher und Mikrofon.

Gerne können Sie im Vorfeld Fragen an den Referenten stellen. Wir werden Ihre Fragen dann weiterleiten, so dass diese im Rahmen der Veranstaltung nach Möglichkeit beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Frage per E-Mail an: seminare@remove-this.nwb.de