Lohn- und Gehaltsabrechnung zum Jahreswechsel - jetzt auch online!

Auswirkungen und Umsetzung der gesetzlichen Änderungen in der Abrechnung

Ziel

Für Sie in der Entgeltabrechnung zählt der Jahreswechsel zu den „heißen Phasen“. Neue Gesetze oder BMF-Schreiben treten in Kraft. Sie müssen die Änderungen und Neuerungen in der Sozialversicherung, der Lohnsteuer oder im Arbeitsrecht in der Regel kurzfristig umsetzen.  

Unser Seminar hilft Ihnen, die neue Rechtsprechung aufzuarbeiten und die Auswirkungen auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung anhand zahlreicher Praxisbeispiele zu verstehen. Sie haben in kleiner Gruppe die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Spezialfälle mit dem erfahrenen Referenten zu diskutieren. So bringen Sie sich auf den aktuellen Stand und können die Sachverhalte korrekt in der Abrechnung umsetzen.

Die Seminarinhalte werden an die aktuelle Rechtsprechung angepasst.

Nutzen

  • Wir zeigen Ihnen, wie die Änderungen aus Arbeitsrecht, Lohnsteuer und Sozialversicherung in der Entgeltabrechnung ineinandergreifen      
  • Der Mix aus Vortrag, Diskussion und Klärung Ihrer Fragen vor Ort hilft Ihnen bei der schnellen und rechtssicheren Umsetzung
  • Mit dem NWB-Verlag im Rücken, stehen uns die relevanten Informationen frühzeitig zur Verfügung, so dass Sie genügend Zeit zur Vorbereitung haben

Inhalte

Gesetzesänderungen / BMF-Schreiben

  • Weiterbildungsleistungen durch den Arbeitgeber
  • 44,- EUR – Freigrenze, Sachbezug oder Barlohn (Beispiele zum Gutschein; Ware vs. Geld)
  • Freibetrag bei betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Fahrtkostenzuschuss

    • Korrektes Abrechnen von PKW und Job-Ticket (Fahrkarte ÖPV)
    • Fallstrick Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung

  • Firmenwagen / Elektromobilität  

Aktuelle Urteile und deren Auswirkung auf die Entgeltabrechnung  

Rechenwerte in der Sozialversicherung  

Mindestlohngesetz 

  • Stufenweise Anhebung des Mindestlohns Arbeitszeit und Lohnanspruch  

Minijob 

  • Der Befreiungsantrag
  • Wann besteht Sofortmeldepflicht?
  • Unterbrechungen und Folgen  

Kurzfristige Beschäftigung

  • Begriffserklärung
  • Berufsmäßigkeit
  • Abgaben
  • Dokumentationspflichten  

Auszug aus steuerfreien- und pauschalierten Bezügen

  • Kindergartenzuschuss
  • Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Erholungsbeihilfe
  • Geschenke bis 60,- EUR 
  • Fehlgeldentschädigung  

Sachbezugswerte 

  • Verpflegung (Kost)
  • Unterkunft (Logis)
  • Exkurs „Essensmarke“  

E-Bikes

Betriebliche Altersvorsorge 

Zahlen und Fakten 

  • „Corona“ bedingte Maßnahmen aus dem Konjunkturpaket  

Sonstige wichtige Anpassungen  

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

Termine und Orte

14.12.2020 Ihren Räumlichkeiten

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
An Ihrem PC

19.01.2021 Ihren Räumlichkeiten

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
An Ihrem PC
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Lohnpfändung und Lohnabtretung

Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens – Sichere Abwicklung