IFRS Update 2018

Neuerungen 2018 • Vorbereitung auf 2019 • Vertiefung Ihres IFRS-Wissens

Ziel

Der Abschluss für das Jahr 2018 stellt viele IFRS-Bilanzierer vor eine echte Herausforderung. Mit IFRS 9 und 15 sind zwei komplexe neue Standards erstmals anzuwenden. Unser Referent bereitet Sie gezielt darauf vor, in dem er aufzeigt, was sich bei Finanzinstrumenten wirklich ändert und welche neuen Berichtspflichten zu beachten sind. Ein Praxisbericht zur Erlösrealisation verdeutlicht Ihnen, wie andere Unternehmen über die Erstanwendung von IFRS 15 informiert haben. Zur Vorbereitung auf die neue Leasingbilanzierung erhalten Sie nützliche Tipps zur Ausübung von Ermessensspielräumen und zu praktischen Vereinfachungen.

Unser bewährtes IFRS Update-Seminar bringt Ihnen nicht nur die jüngsten Änderungen und Klarstellungen der IFRS näher. Es bereitet darüber hinaus aktuelle Themen anhand von Beispielen und Musterfällen auf und gibt Ihnen Gelegenheit, praxisrelevante Bilanzierungsfragen anhand der Prüfungsschwerpunkte der DPR sowie der Agenda-Entscheidungen des IFRS Interpretations Committee aufzufrischen.

Nutzen

  • Fallbeispiele zum Übergang auf den neuen IFRS 9 zeigen Ihnen, welche Änderungen vor allem mittelständische Unternehmen im aktuellen Geschäftsjahr umsetzen müssen.
  • Sie erhalten Sicherheit bei der Erfüllung der erweiterten Berichtspflichten für Finanzinstrumente.
  • Wertvolle Tipps zur Ausübung von Ermessensspielräumen und zu praktischen Vereinfachungen beim Portfolioansatz ermöglichen Ihnen eine optimale Vorbereitung auf

Inhalte

Neuerungen für das Geschäftsjahr 2018

  • IFRS 9: Kompakt: Bedeutende Auswirkungen bei Nichtbanken
  • IFRS 7: Berichterstattung über die Erstanwendung von IFRS 9
  • IFRSs 7, 13: Änderungen bei der laufenden Anhangsberichterstattung über Finanzinstrumente
  • IFRS 15: Erlösrealisation: Berichtspraxis zum Übergang
  • Aktuelles aus der Facharbeit von IDW und DRSC
  • Weitere Änderungen im Überblick

Vorbereitung auf den neuen Leasingstandard IFRS 16

  • Berichterstattung im Abschluss für 2018
  • Ausübung von Ermessensspielräumen(z. B. Schätzung der Leasingdauer)
  • Umsetzung des Portfolioansatzes 

Auffrischung und Wissensvertiefung

  • Prüfungsschwerpunkte der DPRIF
  • Entscheidungen des IFRS Interpretations Committee

Ausblick: Was kommt nach 2018?

  • IAS 19: Planänderung, -kürzung oder -abgeltung den neuen Leasingstandard
  • IAS 28: Wertminderung von Anteilen an assoziierten Unternehmen
  • IFRS 9: Vorfälligkeitsregelungen
  • IFRIC 23: Laufende Steuern im IFRSAbschluss
  • Stand des EU-Endorsement
  • Jährliche Verbesserungen der IFRS, Zyklus 2015-2017
  • Noch nicht abgeschlossene Projekte

Fehlerfeststellungen der DPR / BaFin

Aktualität

Die Seminar-Schwerpunkte werden an aktuelle Entwicklungen der IFRS-Standards angepasst!

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Fallbeispiele

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Rechnungswesen, Finanzen, Bilanzierung ...
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer ...

... die über Erfahrungen mit der IFRS-Bilanzierung verfügen

Termine und Orte

16.11.2018 Hamburg

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Hamburg Mitte

30.11.2018 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
QGREENHOTEL by Meliá

13.12.2018 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Novotel Düsseldorf City West
Teilnahmegebühr: 695,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Fit für die Jahresabschlusserstellung

Praxis- und Effizienz-Tipps für Unternehmen

Der Monats -und Quartalsabschluss

Leitfaden zur Erstellung und Auswertung von unterjährigen ...