Service-Wissen für Kanzleimitarbeiter

New Work: Gemeinsam Mehrwert generieren

Ziel

Aufgrund der digitalen Transformation nehmen die Mitarbeiter zukünftig vermehrt eine Controller-, Projektmanagement- und Vertriebsrolle ein. Sie erhöhen durch die Erweiterung des unternehmerischen Denkens den Nutzen der Mandatsbeziehung über das reine Deklarationsgeschäft hinaus.

Wir stellen Ihnen vor, wie Sie als Kanzleimitarbeiter den Daten- sowie Informationsfluss serviceoptimierend einsetzen sowie die Veränderungen aufgrund der Digitalisierung in der Zusammenarbeit mit den Mandanten optimal nutzen können. So erlangen Sie einen spürbaren Wettbewerbsvorteil, der oft den Unterschied in der Mandantenwahrnehmung macht.  

Nutzen

  • Sie fördern ein optimiere Zusammenarbeit mit den Mandanten
  • Sie lernen den Bedarf an Mehrinformation beim Mandanten zu wecken
  • Sie punkten durch Ihre Kompetenz und steigern damit die Zufriedenheit bei Mandanten und unterstützen Ihren Chef bei der Beratung

Inhalte

Rolle der Steuerberatung

  • Welche Erwartungen hat der Mandant?
  • Welche Dienstleistungen gehören zum Service?
  • Welche Grundlagen fördern eine optimierte Zusammenarbeit?
  • Welche Funktion übernehmen die Kanzleimitarbeiter? (z.B. Controller, Auftragsmanager, Analyst, Berichterstatter, Berater, Vertrieb)

Strukturierte Serviceleistungen durch die Kanzlei

  • Geschäftsfelder und Leistungsprozesse definieren: Input durch Mitarbeiter
  • Dienstleistungen im Zeitalter der Digitalisierung
  • Auftragsmanagement
  • Aufträge abrechnen; Honorarpolitik beim Mandanten durchsetzen
  • Aufgaben- und Verantwortung
  • Dienstleistungen optimiert vernetzen

Dienstleistungsgedanke und -orientierung der Mitarbeiter

  • Leitbild und Image
  • Verhaltensregeln und Auftreten
  • ertrieb durch Mitarbeiter
  • Analytisch und lösungsorientiert denken
  • Bedarf und Nutzen der Mandanten erkennen
  • Lösungen mit Dienstleistungen verbinden
  • Arbeitshilfen gezielt einsetzen

Kommunikation im Service

  • Mandanteninformationen senden und holen
  • Wie kommuniziere ich mit den Mandanten?
  • Wie tausche ich Informationen intern aus?
  • Wie reagiere ich auf Kritik und Ablehnung?

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

  • Mitarbeiter in Steuerkanzleien,
  • Steuerberater
  • Prozessverantwortliche aus Kanzleien

Termine und Orte

13.11.2019 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Leonardo Hotel Düsseldorf City Center

27.04.2020 Hamburg

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Hamburg Mitte

21.08.2020 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Novotel Düsseldorf City West
Teilnahmegebühr: 625,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne


oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

IT-Wissen für Kanzleimitarbeiter

New Work: Schnittstellenpartner zu IT, Buchführung & Mandant

Prozess-Wissen für Kanzleimitarbeiter

New Work: Interne Abläufe und Mandantenzusammenarbeit optimieren

Change-Management in der Digitalisierung

Umsetzungs-Toolbox: Widerstände verstehen und abbauen