Excel-Power für Controlling & Finanzen

Effizienter und flexibler Arbeiten durch gezielte Anwendung

Ziel

Sie wollen als leicht fortgeschrittener Excel-Anwender den nächsten Schritt gehen und Ihre Kenntnisse anhand von Praxisbeispielen aus dem Controlling perfektionieren? Dieses Seminar legt den Schwerpunkt darauf, die in Excel vorhandenen Möglichkeiten vor dem Anforderungshintergrund des Controllings, insbesondere in Planung und Reporting, optimal zu nutzen. Neben einer Vielzahl von praktischen Tipps für Datenimport, -analyse und grafischer Aufbereitung, erhalten Sie einen ersten Einblick in die Makro-Programmierung, z. B. um Routinetätigkeiten zu automatisieren.

Nutzen

  • Arbeiten mit Excel: Tipps und Tricks
  • Die Power von Pivot optimal nutzen
  • Konzept für ein methodisches Vorgehen beim Reporting
  • Formeln und Diagramme professionell einsetzen

Referenten

1. Seminartag: Marko Reinhardt

2. Seminartag: Daniel Unrein

Inhalte

Bedeutung von Excel im Controlling

  • Excel im Controlling: Nutzen und Grenzen
  • Anwendungsfelder der Teilnehmer/Einstufung der Kenntnisse

Entwicklung von Excel-Reporting-Tools als Teils des Reporting-Prozesses

  • Systematische Initiierung, Erstellung und Bereitstellung von Reports
  • Verzahnung der Entwicklung von Reporting-Tools mit dem Reporting Prozess

Effizienter Datenimport in Excel – Aufbau von dynamischen Controlling-Reports

  • Modellierungstipps und Techniken für flexible Reports
  • Effizienter Datenimport aus Vorsystemen (wie SAP, Textdateien, Internet)

Datenaufbereitung

  • Bereinigung, Manipulation und Formatierung von Daten
  • Formatieren von Daten

Datenanalyse und -Konsolidierung mit Pivot: Das maximale aus Pivot-Tabellen, -Charts und Datenschnitten herausholen 

Wichtige Funktionen für die Datenkonsolidierung und -Analyse

  • Tipps zum effizienten Arbeiten mit Formeln und zum Umgang mit großen Datenlisten
  • Die wichtigsten Funktionen für Controller: SVERWEIS, INDEX, VERGLEICH, WAHL, ZEILE/SPALTE, ANZAHL, WENNFEHLER, WENN, KGRÖSSTE/KKLEINSTE, RANG, SUMMEZÄHLENWENN(S), SUMMENPRODUKT
  • Komplexes Verschachteln von Funktionen und Matrix-Funktionen
  • Nutzen von Operatoren und Platzhaltern in Formeln
  • Duplikate/doppelte Werte entfernen
  • Excel 4.0: Arbeiten mit intelligenten Tabellen und strukturierten Verweisen
  • Mit 3D-Bezügen Daten konsolidieren

Einführung in die Erstellung dynamischer/interaktiver Diagramme

  • Tipps zum Einsatz von Diagrammen
  • Einführung in dynamische und benutzerdefinierte Tabellen/ Diagramme mit BEREICH.VERSCHIEBEN und Steuerelementen

Tipps und Tricks für die graphische Aufbereitung

  • Grundlagen der bedingten Formatierung
  • Einsetzen der neuen Sparkline-Fuktionalität
  • Nutzen der Kamera-Funktion
  • Navigation über Hyperlinks

Wahlmodul: Weitere Möglichkeiten zum Analysieren und Visualisieren von Daten

Effizienter controllen mit Makros/Grundlagen der Automatisierung von Routinetätigkeiten

Mitzubringende Technik

  • Notebook mit USB-Anschlussmöglichkeit
  • Software: Microsoft Excel ab Version 2007 

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Viele Übungen
  • Excel-Tool

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte, die ihre Excel-Kenntnisse vertiefen wollen
  • Voraussetzung: Excel-Grundkenntnisse

Termine und Orte

26.06. - 27.06.2019 Dortmund

09:15 - 17:15 Uhr
13 Zeitstd.
Mercure Hotel Messe & Kongress Westfalenhallen
Teilnahmegebühr: 995,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Jahresabschlussanalyse

Abschlüsse aussagekräftig interpretieren und vergleichen

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungwesen

Ein praktischer Leitfaden für Ihre digitale Roadmap