Zeit- und Stressmanagement

Sinnvoll planen, priorisieren und den Überblick behalten

Ziel

Ihr Arbeitsalltag ist geprägt von Termin- und Fristendruck, einer Vielzahl von zu bearbeitenden Post und E-Mail-Eingängen sowie kontinuierlichen Unterbrechungen durch Telefonate oder Rückfragen. Darüber hinaus wird von Ihnen erwartet, dass Sie wie der sprichwörtliche „Fels in der Brandung“ auch in turbulenten Zeiten immer die Ruhe bewahren und nie den Blick für das Wesentliche verlieren. Geht nicht, sagen Sie?

In unserem Seminar analysieren Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil und setzen sich intensiv mit Ihren Stressoren auseinander. Sie identifizieren Zeit- und Leistungsfresser und erfahren, wie Sie diese minimieren oder gar beseitigen können. Zudem lernen Sie, welche Techniken Sie unterstützen, um sinnvoll Prioritäten zu setzen und Zeitsouveränität zu gewinnen. Bleiben Sie auf der Überholspur – wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Nutzen

  • Persönliche Stressfaktoren und bisherige Reaktionsmuster analysieren
  • Leistungsfähig und zufrieden durch sinnvolle Einteilung der Zeit
  • Fallbeispiele und Übungen vertiefen das Gelernte

Inhalte

Standortbestimmung und Ist-Aufnahme

  • Welcher Zeit- und Arbeitstyp bin ich überhaupt?
  • Das eigene Zeitverhalten reflektieren und verstehen

Erst Selbstmanagement, dann Zeitmanagement!

  • Ein Mindestmaß an Selbstdisziplin muss sein!
  • Wie Sie den inneren Schweinehund austricksen
  • Ununterbrochen unterbrochen? Störungen stoppen
  • Schluss mit Zeitdieben und Energievampiren!
  • Abgrenzung – die Kunst des Nein-Sagens
  • Den eigenen Delegationsbremsen auf der Spur

Handwerkskoffer für ein optimales Zeitmanagement

  • Ziele wirksam setzen mit der SMART-Methode
  • Schriftlichkeit – das oberste Planungsprinzip
  • Tagesziele erreichen mit der ALPEN-Technik
  • Ihr Erfolgsgarant: die Pareto-Methode
  • Prioritäten setzen mit dem Eisenhower-Prinzip

Leistungsstark auch in turbulenten Zeiten

  • Was ist Stress und wie gehen wir damit um?
  • Stressreaktionen und ihre Auswirkungen
  • Ihre Antreiber: Stressverstärker oder Ressource?
  • Belastungssituationen künftig besser
    meistern

 

 

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiel
  • Arbeitshilfen

Teilnehmer

  • Mitarbeiter/innen in Kanzleien

Termine und Orte

02.12.2019 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
relexa hotel Frankfurt/Main

27.04.2020 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Novotel Düsseldorf City West
Teilnahmegebühr: 525,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

Hinweis

  • Persönliche Stressfaktoren und bisherige Reaktionsmuster analysieren
  • Leistungsfähig und zufrieden durch sinnvolle Einteilung der Zeit
  • Fallbeispiele und Übungen vertiefen das Gelernte

 

 

 

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Der optimale Fibu-Prozess

Prozesse anpassen - Mandanten einbinden - Ertrag steigern

Service-Wissen für Kanzleimitarbeiter

New Work: Gemeinsam Mehrwert generieren