Energie- und Stromsteuer

Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen richtig nutzen

Ziel

Sie sind mit der komplexen und sich immer wieder ändernden Materie des Energie- und Stromsteuerrechts befasst. Und noch nie wurde die Thematik so intensiv unter Experten diskutiert wie jetzt! Schöpfen Sie das Gestaltungspotenzial aus, minimieren Sie Ihre Steuerbelastung und vermeiden Sie dabei rechtliche Risiken.

Unser Referent zeigt Ihnen, unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Änderungen, welche Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen möglich sind und wie Sie diese beantragen. Sie erhalten Kenntnisse über typische Probleme und deren Lösung. So können Sie das mögliche Gestaltungspotenzial voll ausnutzen und Ihre Steuerbelastungen erheblich reduzieren.      

Nutzen

  • Verfahren der Energie- und Stromsteuererstattungen sicher überblicken
  • Hinweise zur Abwicklung inkl. Fristen und Formulare
  • Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse der Finanzverwaltung kennen und anwenden

Inhalte

Rechtsgrundlagen

  • Strom- und Energiesteuerrecht im Überblick
  • Nationale und europäische Rechtsgrundlagen

Besteuerungssystem, Steuertarife und Besteuerungsverfahren

  • Energiesteuergesetz – Besteuerung von Energieerzeugnissen
    • Steuergegenstand – Was sind Energieerzeugnisse?
    • Steuertarif
    • Herstellung, Lagerung und Beförderung von Energieerzeugnissen (national & international)
    • Steuerentstehung und -schuldner
    • Steueranmeldung  und Vorauszahlungen
    • Fälligkeit, Festsetzungsverjährung
    • Erdgas
  • Stromsteuergesetz
    • Steuergegenstand und Tarif
    • Versorger und Eigenerzeuger – Rechte und Pflichten
    • Steuerentstehung und -schuldne
    • Steueranmeldung und Festsetzung von Vorauszahlungen
    • Fälligkeit, Festsetzungsverjährung 

Wesentliche Begünstigungen im Energie- und Stromsteuerrecht

  • Steuerbegünstigte Anlagen
  • Steuerbefreiungen
  • Steuerentlastungen

Praxis der Entlastungs- und Erstattungsverfahren

Fallstricke und deren Lösung

Sanktionen – Was tun bei Pflichtverletzungen?

  • Vorbeugung von Pflichtverletzungen

Aktuelles und Ausblick

  • Best-Practice zu den Änderungen aus der Energiesteuer-Transparenzverordnung
  • Was plant der Gesetzgeber?

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele
  • Checkliste

Teilnehmer

  • Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter aus den Bereichen: Recht, Steuern, Finanzen, Rechnungswesen
  • Steuerberater und Rechtsanwälte

Termine und Orte

30.10.2017 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
Zeitstd.
NH Frankfurt Niederrad

12.12.2017 Dortmund

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Dortmund Centrum
Teilnahmegebühr: 525,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Rabatthinweis

Wenn Sie mindestens 2 Buchungen vornehmen, gewähren wir Ihnen ab der 2. Buchung der gleichen Veranstaltung zum gleichen Veranstaltungstermin 10% Rabatt für den 2. sowie alle weiteren Teilnehmer.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag
Akademie
44621 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.
Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Rechnungslegung bei Energieversorgern

Spezialwissen zu Unbundling und Bilanzierung

NWB zertifizierter Umsatzsteuer-Experte

Prüfungsvorbereitungstag & Abschlussprüfung